Magdeburg (vs) l Unbekannte Täter drangen in der Nacht vom 6. auf den 7. August in ein Therapiezentrum in der Magdeburger Halberstädter Straße ein und stahlen unter anderem einen Laptop.

Doppeltur aufgedrückt

Am Morgen des 7. August 2019 erhielt die Magdeburger Polizei gegen 4.10 Uhr Kenntnis über einen Einbruchsdiebstahl in ein Therapiezentrum. Die Täter hatten sich gewaltsam durch das Aufdrücken einer Doppeltür Zugang in die Räumlichkeiten des Therapiezentrums verschafft. Anschließend durchsuchten die Einbrecher die Räume und entwendeten u.a. einen Laptop sowie eine bislang nicht bekannte Menge an Bargeld. Zur Suche von eventuellen Spuren und deren Sicherung wurde die Kriminaltechnik zum Tatort gerufen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei und wertet die sichergestellten Spuren aus.