Magdeburg l Noch ermitteln die Kriminaltechniker, aber schon jetzt steht fest: Diese Laube in der Magdeburger Maybachstraße ist nicht wegen eines technischen Defekts abgebrannt. Vielmehr deute vieles auf Brandstiftung hin.

Die Laube wurde nicht mehr genutzt und schien bereits stark heruntergekommen zu sein. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt, sagte ein Polizeisprecher gegenüber der Volksstimme. Die Laube brannte vollkommen aus.

Der Brand wurde am Sonntagabend gegen 23 Uhr bemerkt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hineise zu dem Vorfall geben können. Diese werden unter der Telefonnummer 0391/546-3292 entgegengenommen.