Magdeburg l Am Montagnachmittag kreiste gegen 15.30 Uhr ein Hubschrauber über der Innenstadt von Magdeburg. Wie eine Polizeisprecherin auf Volksstimme-Anfrage mitteilte, wird aus der Luft die Fahndung nach einem Juwelendieb unterstützt.

Bislang sei nur bekannt, dass es gegen 14:45 Uhr einen Diebstahl in einem Juweliergeschäft in der Magdeburger Otto-Von-Guericke-Straße gegeben habe, so die Sprecherin. Die Polizei ist mit mehreren Einsatzwagen und der Spurensicherung am City Carré im Einsatz.

Die Beamten sind mit einem Fährtenspürhund vor Ort und suchen den Bereich nach dem Täter ab. Dieser hatte nach Angaben einer Polizeisprecherin in die Warenauslage gegriffen und eine hochwertige Kette entwendet. Der Wert des Schmuckstücks soll im unteren vierstelligen Bereich liegen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,85 Meter groß
  • schlanke Figur
  • bekleidet mit einer kurzen organgefarbenen Hose und einem weissen Sweatshirt mit drei schwarzen Streifen
  • schwarzes Basecap mit weißer Aufschrift
  • Sonnenbrille
  • schwarz-weißes Tuch vor dem Mund