hilfe-aufruf

Promi-Friseur Sebastian Böhm aus Magdeburg kämpft erneut gegen Leukämie und hofft auf Stammzellenspender

Sebastian Böhm ist ein Friseur aus Magdeburg. Der 35-Jährige erlangte Bekanntheit durch mehrere Medienauftritte und durch sein Wirken als Stylist des Pop-Sängers Bill Kaulitz. So gut es für Böhm auch beruflich läuft, erhielt er jedoch privat vor wenigen Tagen die erschütternde Diagnose Leukämie - und das bereits zum zweiten Mal. Nun hofft Böhm auf einen Stammzellenspender.

Aktualisiert: 18.11.2021, 09:09
Sebastian Böhm besiegte schon einmal den Blutkrebs. Nun ist die heimtückische Krankheit zurückgekehrt und der 35-Jährige sucht einen Stammzellenspender.
Sebastian Böhm besiegte schon einmal den Blutkrebs. Nun ist die heimtückische Krankheit zurückgekehrt und der 35-Jährige sucht einen Stammzellenspender. Foto: dpa/ZB/Jens Wolf (Archiv)

Magdeburg/DUR/awe - Es ist nur wenige Tage her, als der Promi-Friseur und Stylist Sebastian Böhm die Diagnose akute Leukämie erhielt. So erschütternd die Nachricht für den 35-jährigen Magdeburger gewesen sein muss, so kennt Böhm die schmerzhafte Erfahrung bereits aus vergangener Zeit.

Kräftezehrende Chemotherapie im vergangenen Jahr

Schon einmal wurde Blutkrebs bei ihm diagnostiziert, was eine kräftezehrende Chemotherapie im vergangenen Jahr zur Folge hatte. Nun ist der Krebs zurück und der Magdeburger Friseur sucht einen Stammzellenspender. Denn nur mit dieser Therapie kann Böhm der heimtückische Krankheit ein weiteres Mal den Kampf ansagen.

"Ich wünschte, ich hätte mir und euch diese Zeilen ersparen können, aber es ist jetzt wie es ist. Nach überstandener Chemotherapie letztes Jahr ist bei mir wieder die Leukämie ausgebrochen. Inzwischen ist klar, dass eine Heilung nur mit Stammzellenspende möglich sein wird. Die Chemotherapie läuft seit einigen Tagen wieder an und wird vorbereitend gemacht. Deswegen bitte ich euch, euch als Stammzellenspender zu registrieren und diesen Aufruf möglichst weit zu streuen", so Böhm in einem Hilfe-Aufruf, der von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS öffentlich gemacht wurde.

In Magdeburg betreibt Sebastian Böhm zwei Friseurgeschäfte.
In Magdeburg betreibt Sebastian Böhm zwei Friseurgeschäfte.
Foto: dpa/ZB

Bekanntheit erlangte Sebastian Böhm in der Vergangenheit durch Fernsehauftritte, etwa beim RTL-Magazin "Guten Morgen Deutschland" und der ZDF-Talkshow "Markus Lanz". Zu seinen Kunden zählen zahlreiche Prominente wie der "Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz, die Pop-Musikerin Shakira sowie Mitglieder des norwegischen Königshauses. Böhm ist gebürtiger Magdeburger und betreibt einen Friseursalon. Im Jahr 2009 wurde er mit dem Titel "Friseur des Jahres" ausgezeichnet.

Aufruf zur Stammzellenspende

Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann helfen und sich mit wenigen Klicks über www.dkms.de/basti die Registrierungsunterlagen für die Knochenmarkspenderdatei nach Hause bestellen. Besonders wichtig ist es, dass die Wattestäbchen nach dem erfolgten Wangenschleimhautabstrich zeitnah zurückgesendet werden. Erst wenn die Gewebemerkmale im Labor bestimmt wurden, stehen Spender für den weltweiten Suchlauf zur Verfügung.