Magdeburg l In gleich zwei Einfamilienhäuser auf einem Doppelgrundstück sowie eine Garage mit separatem Büro sind unbekannte Täter in Magdeburg-Olvenstedt eingedrungen. Die Taten ereigneten sich am Dienstag zwischen 17 und 20 Uhr, teilte die Polizei mit. Die Täter verschafften sich zu allen Objekten Zutritt und durchsuchten sämtliche Räume und Schränke. Eine genaue Schadensauflistung steht noch aus. Polizeibeamte der Kriminaltechnik sicherten Spuren an den Tatorten.

Im Granitweg wurde gegen 21 Uhr ein weiterer Einbruch in ein Einfamilienhaus festgestellt. In diesem Fall verschafften sich die Einbrecher Zutritt über eine Terrassentür. Es wurden sämtliche Schränke durchwühlt und Goldschmuck entwendet. Der Kriminaldauerdienst sicherte Spuren am Tatort. Die polizeilichen Ermittlungen zu den Einbrüchen dauern an.

Zeugen, welche Hinweise zu den Tätern und/oder den Taten geben können, werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.