Arbeitsmarkt

So entwickelt sich in Magdeburg und Umgebung die Arbeitslosigkeit

Darüber, wie sich 2022 im Raum Magdeburg die Zahl der Beschäftigten und der Arbeitslosen entwickelt, liegt eine Prognose vor. Sie stammt von der Agentur für Arbeit.

Von Martin Rieß 07.02.2022, 19:31
Stellenanzeigen dürften in Magdeburg und Umgebung auch in den kommenden Monaten eine Rolle spielen.
Stellenanzeigen dürften in Magdeburg und Umgebung auch in den kommenden Monaten eine Rolle spielen. Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

Magdeburg - Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ist eine Einrichtung der Agentur für Arbeit, die in der fränkischen Metropole Nürnberg beheimatet ist und die auch die Entwicklung für die einzelnen Regionen Deutschlands im Blick hat. Für das laufende Jahr hat das Institut eine Prognose zu den Arbeitslosenzahlen und weiteren Trends unter anderem in Magdeburg und in den benachbarten Landkreisen vorgelegt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.