Magdeburg l Nach ihrem Einkauf ist am Freitagnachmittag eine 88-jährige Magdeburgerin vor ihrer Haustür in der Morgenstraße von zwei Männern angesprochen worden. Diese gaben sich als Kriminalbeamte aus und zeigten der Frau gefälschte Dienstausweise. Eine Uniform trugen sie laut Polizei nicht.

Die falschen Polizisten überzeugten die Seniorin ihre Wohnung betreten zu müssen. Dort wurde die Frau von einem der Unbekannten abgelenkt, während der andere Bargeld im unteren vierstelligen Bereich sowie Goldschmuck entwendete, teilte die Polizei mit.

Zeugenhinweise werden durch die Polizei unter 0391/546-3292 entgegengenommen.