SWM

Über 600 Kunden von Stromausfall in der Magdeburger Neustadt betroffen

In Teilen der Magdeburger Neustadt ist der Strom ausgefallen. Über 600 Kunden sind betroffen. Die Städtischen Werke suchen nach der Ursache.

Von Stefan Harter
In Teilen der Magdeburger Neustadt gibt es derzeit keinen Strom.
In Teilen der Magdeburger Neustadt gibt es derzeit keinen Strom. Foto: Axel Heimken/dpa

Magdeburg - In Teilen der Magdeburger Neustadt ist am Mittwochvormittag der Strom ausgefallen. Das bestätigte Cornelia Kolberg, Sprecherin der Städtischen Werke Magdeburg (SWM), auf Volksstimme-Nachfrage. „608 Kunden waren von der Störung betroffen“, erklärte sie. Gegen 11.30 Uhr war die Meldung eingegangen, um 12.04 Uhr war der Strom dann bereits wieder hergestellt.

Haushalte in der Nachtweide, Gröperstraße, Mittagstraße, Speicherstraße, Rogätzer Straße und Theodor-Kozlowski-Straße waren kurzzeitig ohne Elektrizität. Wodurch der Stromausfall verursacht wurde, sei noch unklar, sagt Cornelia Kolberg, ein Kabelfehler ist möglich. Die Suche nach der genauen Ursache laufe. Anwohner berichten, dass Tankstelle und Supermarkt im betroffenen Bereich kurzzeitig geschlossen waren.