Magdeburg l Am Abend des 9. September 2018 ist in Magdeburg in der Maybachstraße ein 17-Jähriger aus dem Bördekreis überfallen worden.

Der Geschädigte befand sich gegen 23.20 Uhr an einem Imbiss im Bereich des Busbahnhofs. Seinen Angaben zufolge kam ein unbekannter Mann auf  ihn zu, um nach der Uhrzeit zu fragen. Als der Jugendliche daraufhin sein Handy herausholte, hielt ihm der Unbekannte ein Messer entgegen, entriss das Handy und flüchtete in Richtung Damaschkeplatz.

Beschrieben wurde der Täter wie folgt:

  • circa 1,70 bis 1,80 Meter groß,
  • 20 bis 30 Jahre alt,
  • dunkelhäutig,
  • sprach deutsch,
  • bekleidet mit einer dunklen Jogginghosen und einer vermutlich weißen Wollmütze.

Gesucht werden Zeugen, die Hinweise zur Straftat und/oder zum Täter geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Magdeburger Polizei unter der Telefonnummer 0391/546-3292 zu melden.