Magdeburg (vs) l Am Sonnabendmorgen ist eine 56-jährige Frau auf dem Weg zur Arbeit von einem unbekannten Mann bedroht worden. Wie die Polizei am Mittag mitteilte, war die Frau gegen 5.40 Uhr auf dem Weg zum Lidl-Markt an der Rogätzer Straße, um dort ihren Dienst zu beginnen. "Plötzlich und unvermittelt näherte sich eine männliche Person, welche mit einem Schal vermummt war und einen pistolenähnlichen Gegenstand mit sich führte", so die Polizei.

Der Räuber bedrohte die Frau und forderte sie auf, die Eingangstür des Marktes zu öffnen. Die 56-Jährige verfügte laut Polizei jedoch nicht über den Schlüssel und sagte dies auch dem Räuber. Daraufhin gab der Täter auf und flüchtete zu Fuß in Richtung der Salzwedeler Straße.

Nun sucht die Magdeburger Polizei Zeugen. Der Täter wurde wie folgt beschrieben:
• dunkel bekleidet
• schwarze Trainingshose
• dunkler Pullover
• trug Mütze
• Gesicht verdeckt mit Schal
• etwa 25  bis 35 Jahre alt
• etwa 1,80 Meter groß
• normale Figur

Zeugen, welche Hinweise zu den Tätern und/oder der Tat geben können, werden gebeten,  sich unter 0391/5465196 beim Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Magdeburg zu melden.