Magdeburg (vs) l Zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und Volvo ist es am Donnerstag, 5. November, gegen 8.45 Uhr im Magdeburger Stadtteil Sudenburg gekommen. Der 63-jährige Fahrer eines Volvos befuhr die Halberstädter Straße in Richtung Südring.

Auf Höhe der Klausener Straße missachtete der Fahrer die vorgeschriebene Fahrtrichtung und setzte rechtswidrig zum Abbiegen an, teilt die Polizei mit. Hierbei stieß das Auto mit einer Straßenbahn zusammen, wodurch es anschließend zu Verkehrsbehinderungen kam.

Das Fahrzeug war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Straßenbahn wurde ebenfalls beschädigt. Personen wurden nicht verletzt.