Magdeburg (vs) l Der Unfall ereignete sich am Dienstag, gegen 16 Uhr, in der Magdeburger Altstadt. Nach Angaben der Polizei wollte ein 44-jähriger VW-Fahrer in der Erich-Weinert-Straße nach links in die Einmündung zum Amo-Kulturhaus einbiegen. Auf dem dortigen Radweg war zu dem Zeitpunkt eine 56-jährige Fahrradfahrerin unterwegs.

Beim Abbiegen in die Einmündung missachtete der VW-Fahrer die Vorfahrt der Radfahrerin, wodurch es zur Kollision kam.

Verletzte kam ins Krankenhaus

Die 56-Jährige stürzte, wurde hierbei verletzt und im Anschluss zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

In den vergangen Tagen kam es im Stadtgebiet von Magdeburg vermehrt zu Unfällen mit verletzten Fahrradfahrern. Die Polizei hat in diesem Zusammenhang daran erinnert, wie wichtig Fahrradhelme sind.

Helm verringert Verletzungsrisiko

Durch das Tragen könnten die Risiken schwerer Kopfverletzungen vermindert werden.