Innenstadt Magdeburg

Veranstaltungen und Gastronomie: Wie der Friedensplatz aufgewertet werden soll

Der Friedensplatz in der Magdeburger Innenstadt wird bislang kaum von den Menschen genutzt. Die Stadtverwaltung sieht Nachholbedarf in Sachen Aufenthaltsqualität. So geht es nun weiter.

Von Stefan Harter 18.08.2022, 04:00
Der Friedensplatz in der Magdeburger Innenstadt soll aufgewertet werden.
Der Friedensplatz in der Magdeburger Innenstadt soll aufgewertet werden. Foto: Stefan Harter

Magdeburg - Direkt gegenüber dem neuen Domviertel befindet sich in der südlichen Altstadt der Friedensplatz. Mit Kunstskulptur und Lavendelbeeten scheint er eigentlich prädestiniert für einen Aufenthalt. Doch bislang ist die Fläche größtenteils verwaist, nur vereinzelt huschen ein paar Menschen über den Platz.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.