VerkehrAnbieter von E-Rollern startet auf eigene Faust - Stadt Magdeburg ist nicht begeistert

Über Nacht sind plötzlich scharenweise E-Scooter in Magdeburg unterwegs. Zu den Pionieren gehört ein Anbieter aus Göttingen. Die Stadt sieht das kritisch.

Von Konstantin Kraft Aktualisiert: 26.08.2022, 08:42
Boris M. Hillmann mit einem „Yoio“-Scooter vor dem Rathaus in Magdeburg. 150 dieser Elektrofahrzeuge sind in der Stadt unterwegs.
Boris M. Hillmann mit einem „Yoio“-Scooter vor dem Rathaus in Magdeburg. 150 dieser Elektrofahrzeuge sind in der Stadt unterwegs. Foto: Konstantin Kraft

Magdeburg - „Wir sind nicht die Bösen, wir verstehen uns als ein Teil der Lösung.“ Das sagt Boris M. Hillmann (47). Er ist Geschäftsführer der YourCar GmbH aus Göttingen, zu deren Angebot auch das Verleihen von E-Scootern mit der Aufschrift „Yoio“ gehört.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.