Magdeburg (ag) l Der Abend in einer Kneipe soll in Magdeburg für einen 64-Jährigen ein böses Ende genommen haben.

Nach eigenen Angaben habe der Mann am 2. Februar 2019 in einem Magdeburger Lokal Alkohol konsumiert und gegen 23 Uhr das Lokal verlassen. Zwei Männer sollen ihm gefolgt sein.

Plötzlich habe er einen Schlag an den Hinterkopf bekommen. Er ging zu Boden und wurde kurzzeitig bewusstlos. Dann bemerkte er, wie ihm jemand in die Hosentasche griff, in welcher er sein Portemonnaie aufbewahrte. Doch erst am nächsten Morgen habe er festgestellt, dass seine schwarze Lederbrieftasche fehlte. Der Mann erstattete Anzeige bei der Polizei. Eine Personenbeschreibung konnte er nicht abgeben.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern und/oder der Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.