Magdeburg l Die beiden Männer im Alter von 31 und 42 Jahren hielten sich am 5. Februar 2020 gegen 18.30 Uhr sich im Bereich Breiter Weg/Alter Markt in Magdeburg auf, als sich ihnen eine Personengruppe näherte und sich lautstark verhielt, so berichtet die Polizei.

Der 31-Jährige sprach die Gruppe an, woraufhin es zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. In der weiteren Folge seien beide Männer von Personen aus dieser Gruppe geschlagen worden. Als der 31-Jährige am Boden lag, wurde er zusätzlich noch getreten. Danach entfernten sich die Angreifer in Richtung Universitätsplatz. Die beiden Männer erlitten Verletzungen und wurden ambulant im Krankenhaus behandelt.

Beschreibung der Verdächtigen

Die Personengruppe wurde wie folgt beschrieben: circa fünf bis neun Personen, arabischer Herkunft, etwa 15 bis 20 Jahre alt, dunkle Haare; eine Person mit Jogginghose mit weißen Streifen, eine Person mit dunkler Jacke mit auffälligem Fellkragen. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.