Magdeburg (jw) l Auf das Auto einer 39-jährigen Magdeburgerin ist ein Farbanschlag verübt worden. Die Besitzerin meldete sich gestern bei der Polizei und berichtete, dass unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 8. April 2019, 18.30 Uhr, und 9. April 2019, 5.45 Uhr, weiße Lackfarbe quer über ihren Mitsubishi gegossen hatten. Das Fahrzeug war in der Bremer Straße in Magdeburg geparkt. Die Farbe wurde offenbar vom Gehweg aus über Motorhaube, Frontscheibe, das Dach und eine Autoseite gegossen.

Die Frau erklärte gegenüber den Beamten, sie könne sich nicht erklären, wer diese Tat verübt haben könnte und warum. Bisher fehlt von den Tätern jede Spur. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Magdeburg unter Tel. 0391/546 32 92 zu melden.