Magdeburg (ri) l Zwei Einbrüche meldet die Polizei aus Magdeburg. Die Tatorte befinden sich im Stadtteil Sudenburg.

Am Morgen des 18. August 2019 waren die Beamten zum Tatort gerufen worden. Die Täter hatten dort die Eingangstür einer Heizungsfirma aufgehebelt. Es wurden Schränke und Schubfächer durchwühlt. Eine genaue Schadensaufstellung steht aus, die Kriminaltechnikerin konnte Spuren am Tatort sichern.

In einem Küchenstudio in der Rottersdorfer Straße wurden Fenster aufgehebelt. Hier wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Auch sicherte die Polizei Spuren.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Hinweise zu den Tätern werden unter Telefon 0391/546 32 92 entgegengenommen.