Magdeburg l Bei einem Straßenbahnunfall in Magdeburg wurde am Donnerstagabend eine Person leicht verletzt. Nach ersten Angaben der Polizei stießen gegen 21.30 Uhr nahe der Anna-Ebert-Brücke zwei Straßenbahnen zusammen. Als Ursache gilt eine falsch gestellte Weiche. Die Straßenbahnen wurden teilweise schwer beschädigt und aus den Gleisen geworfen.

Es kam zu Vollsperrungen und erheblichen Behinderungen im Nahverkehr. Die Anna-Ebert-Brücke war für etwa zwei Stunden wegen der Bergungsarbeiten gesperrt.

Bilder