Magdeburg l Drei Veranstaltungen finden am 24. Februar 2019 zeitgleich im Osten Magdeburgs statt. Das ganze Wochenende läuft die Reitsportmesse in den Messehallen in der Tessenowstraße. Am Sonntag ist um 13.30 Anstoß des Spiels 1. FC Magdeburg gegen SC Paderborn 07 in der MDCC-Arena. Das Handballspiel des SC Magdeburg gegen den TVB 1898 Stuttgart beginnt um 16 Uhr in der Getec-Arena.

Zeitweise ist in der City von Magdeburg und in den ostelbischen Stadtteilen daher mit Staus zu rechnen. „Es wird eine rechtzeitige Anreise sowie die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel empfohlen“, so Polizeisprecherin Heidi Winter vom Polizeirevier Magdeburg.

Die Magdeburger Verkehrsbetriebe setzen daher die zusätzliche Straßenbahnlinie 15 ein. Besucher erreichen die MDCC-Arena, die Getec-Arena und das Messegelände bequem mit der Straßenbahn. Die Anreise zum Zweitliga-Fußballspiel des 1. FC Magdeburg und zum Bundesliga-Handballspiel des SC Magdeburg ist über die Haltestelle Arenen möglich. Hier halten die Linien 6 zwischen Leipziger Chaussee und Herrenkrug sowie 15 zwischen Alter Markt und Arenen.

Zur Reitsportmesse gelangen Besucher am besten mit den Linien 5, 6 und 51 über die Haltestelle Messegelände/ Elbauenpark. Möglich ist auch eine Anreise über die Haltestelle Turmschanzenstraße/ Friedensbrücke mit der Linie 15.

Diese Sonderlinie fährt am Sonntag ab 11.17 Uhr zwischen Alter Markt/ Allee-Center und Arenen. Nach Ende der Veranstaltungen ist die Linie 15 für die Rückreise ebenfalls im Einsatz. Die Linie 15 der Magdeburger Verkehrsbetriebe kommt seit Jahren zum Einsatz, wenn Großveranstaltungen einen besonderen Ansturm an Besuchern erwarten lassen.

Die Eintrittskarten für die Spiele des 1. FC Magdeburg und der Handballer des SCM berechtigen zur kostenlosen Nutzung der MVB-Straßenbahn- und Buslinien drei Stunden vor sowie drei Stunden nach dem Spiel.