Oschersleben l Zum letzten Dienstabend im Jahr trafen sich die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Oschersleben in den Schulungsräumen der Wehr in der Hornhäuser Straße. Neben den Einsatzkräften waren auch die Mitglieder der Frauenabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung, der Jugendfeuerwehr und des Fördervereins anwesend.

Oscherslebens Bürgermeister Benjamin Kanngießer (parteilos), Ordnungsamtsleiter Gerd Ludwig (SPD) und Sachbearbeiterin Anette Jost konnten von den Feuerwehrleuten als Gäste begrüßt werden. Oscherslebens Ortswehrleiter Carsten Loof bedankte sich bei den Kameraden in einer kurzen Ansprache für die bisher geleistete Arbeit. Bis zum Dienstag wurde die Ortsfeuerwehr Oschersleben zu 115 Einsätzen alarmiert.

Bürgermeister Benjamin Kanngießer bedankte sich ebenfalls und wünschte allen eine besinnliche Weihnacht und einen ruhigen Jahreswechsel. Im Anschluss wurde das Buffet eröffnet und für die Feuerwehrangehörigen begann ein gemütlicher Abend. Jeden Dienstag findet bei der Ortsfeuerwehr Oschersleben ein Ausbildungsabend statt. Von Weihnachten bis Neujahr wird eine Pause eingelegt. Die Einsatzbereitschaft werde hierdurch nicht beeinträchtigt. Auch über Weihnachten und dem Jahreswechsel sei die Ortsfeuerwehr voll einsatzbereit, so die Wehrleitung.

Bilder