Volksverhetzung

Ausländer von Unbekanntem beleidigt

Zwei Ausländer sind in Oschersleben offenbar von einem bisher unbekanntem Mann ausländerfeindlich beschimpft worden.

Von Sebastian Pötzsch

Oschersleben (spt) l Die Tat fand am Montagnachmittag auf einer Wiese in der Humboldstraße statt. „Beim Eintreffen der Beamten war der Beschuldigte bereits geflüchtet“, teilte die Polizei am Dienstag mit. Eine Nahbereichsfahndung sei negativ verlaufen. Der Täter ist 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und war mit einer dunklen Hose und einem Pullover bekleidet. Der Staatsschutz ermittelt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.