Platzierungen und Termine

Highscore-Finale (Top 8)

1. Ringo Happe

(Siegersleben/Vorjahr: 1.)

2. Stefan Franke

(Bartensleben/2.)

3. Patrick Happe

(Eilsleben/5.)

4. Stefan Lorenz

(Ummendorf/-)

5. Martin Schweinhagen

(Wefensleben/6.)

6. Horst Müller

(Hordorf/12.)

7. Marcus Steinmüller

(Wormsdorf/-)

8. Torsten Müller

(Hordorf/4.)

Die nächsten Termine

Monatsturniere Highscore: 10. Februar, 10. März, 28. April, 26. Mai, 2. Juni, 30. Juni, 11. August, 1. September, 20. Oktober, 10. November, 15. Dezember

jeweils 18 Uhr in der Begegnungsstätte Wormsdorf

Monatsturniere Cricket:

3. Februar, 31. März, 5. Mai,

16. Juni, 23. Juni, 14. Juli,

25. August, 15. September, 6. Oktober, 3. November, 24. November, 22. Dezember

jeweils 18 Uhr in der Begegnungsstätte Wormsdorf

5. Teamturnier „501 double out“: 26. Oktober mit Ende der Sommerzeit

Wormsdorf l Ununterbrochen seit dem Finale der Saison 2015 beißt sich die Konkurrenz an ihm die Zähne aus; stets hat er das etwas bessere Händchen; hinter ihm von Jahr zu Jahr ein munterer Platzierungswechsel, aber ganz vorn immer derselbe Name: Ringo Happe. Mit seinem neuerlichen Finalsieg hat Happe nun Turniergeschichte geschrieben, fünf Highscore-Triumphe waren in 23 Jahren bislang noch keinem gelungen.

Während des langen Spielabends im Anbau der Wormsdorfer DRK-Begegnungsstätte erwehrte sich der lange Siegersleber jeglicher noch so vehementen Versuche, ihm den vierten Titel in Serie streitig zu machen. Happe überstand sowohl Gruppenphase als auch eine K.o.-Runde nach der anderen bis hin zum entscheidenden Duell gegen den Bartensleber Stefan Franke, was zugleich die Neuauflage des Vorjahresfinals bedeutete. Am Ende mussten sich von Franke bis Friedbert Schmidt auf Rang 16 alle Finalqualifikanten mit dem Gedanken trösten, im nächsten Jahr einen neuen Angriff zum Sturz des Champions zu wagen.

Zweiter Spieltag am 23. Februar

Die Weichen dafür werden bereits gestellt. Turnierleiter Guido Fellgiebel vom veranstaltenden DRK-ORtsverein Wormsdorf erklärt: „Dart wird bei uns ja das ganze Jahr über gespielt. Es finden Monatsturniere in den Disziplinen Highscore und Cricket statt, die für jedermann offen sind und in denen es um Qualifikationspunkte für das große Jahresfinale geht.“ Das erste Monatsturnier „Highscore“ hat bereits stattgefunden, zweiter Spieltag ist der 10. Februar.

Ermittelt werden die Champions traditionell im Januar, also im Übergang von der einen zur nächsten Saison. So steht am heutigen Sonnabend noch Saisonfinale Nummer zwei auf dem Programm: Ab 20 Uhr messen sich die acht punktbesten Cricketwerfer des Jahres 2018. Hierbei geht es um einen Jackpot über 330 Euro.

Seit 2017 hat Wormsdorf mit dem halbjährlich stattfindenden Teamturnier noch ein drittes Eisen im Feuer. Für dieses Jahr ist allerdings lediglich eine Herbstausgabe geplant.