Neindorf/Ottleben (vs) l Ausgerechnet auf ein Gerätehaus der Feuerwehr hatten es Einbrecher in Neindorf bei Oschersleben abgesehen. Die Tatzeit gibt die Polizei zwischen Sonntag (18. Oktober), 9 Uhr, und Montag (19. Oktober), 15 Uhr, an. Und die Diebe machten reiche Beute.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei entwendeten die Einbrecher eine Kettensäge, einen Laptop, einen Beamer, etwas Bargeld und diverse Spirituosen aus dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Neindorf. Dafür hatten sich die Unbekannten nach Angaben der Beamten gewaltsam Zutritt verschafft. Spuren seien bereits gesichert worden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde in Haldensleben unter der Telefon 03904/47 80 entgegen.

Kupferkabel gestohlen

Im Auslebener Ortsteil Ottleben hatten es Einbrecher in der Nacht zu Dienstag (20. Oktober) auf den Rohbau einer Kindertagesstätte abgesehen. Über ein Baugerüst schafften es die Unbekannten auf das Baustellengelände. Die Beute fiel eher mager aus. 20 Meter Kupferkabel wurden gestohlen.

Allerdings hatten die Einbrecher weitere Materialien schon zum Abtransport bereitgestellt, heißt es im Bericht der Polizei. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird ebenfalls gebeten sich unter Telefon 03904/47 80 bei der Polizei zu melden.