Oschersleben (vs) l Am Montagmorgen (25. Mai) gegen 1.15 Uhr fielen den Polizisten in Oschersleben (Landkreis Börde) zwei Fahrradfahrer auf, die ohne Beleuchtung unterwegs waren. An einem Fahrrad war ein Anhänger befestigt, auf dem ein Pappkarton, ein Bolzenschneider und ein Kuhfuß lagen.

Im Karton saßen zwei Graupapageien. Der 30-jährige Fahrradfahrer meinte, er habe die Papageien aus dem Garten seiner Mutter geholt. Dies erschien jedoch unglaubwürdig, sodass eine Überprüfung der Voliere im Tiergarten vorgeschlagen wurde.

Es stellte sich heraus, dass die beiden Vögel tatsächlich dort entwendet wurden. Die Papageien wurden am Vormittag des 25. Mai an den Tiergarten zurückgegeben. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Vogeldieb wurde eingeleitet.

Bilder