Oschersleben (spt) l Ein 73 Jahre alter Mann ist in Oschersleben in seiner eigenen Wohnung beraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, klingelten fünf Personen zunächst an der Haustür des Senioren und betraten nach dem Öffnen dessen Wohnung.

„Noch während eines Gespräches hielt eine männliche Person mit blonden Haaren plötzlich den Wohnungsinhaber fest, während eine weitere Person aus einem Schrank Bargeld stahl“, teilte ein Polizeisprecher mit. Im Anschluss seien die Personen geflüchtet. Die Polizei untersuchte den Tatort, stellte Bekleidung sowie Spuren sicher und befragte erste Zeugen in dem Mehrfamilienhaus.