Rochau l Auch in der Schnapszahl-Session der Rochauer Karnevals-Gemeinschaft (RCG) wird Tradition großgeschrieben. Erst während der Prunksitzung am 23. November lüftet der Präsident das Geheimnis, wer Prinz und Prinzessinnen der 55. Session sind. Viele Karnevalsvereine präsentierten bereits zum 11. 11. ihre aktuellen Majestäten.

Der 11. 11. fiel natürlich auch in Rochau nicht aus: Eine „Mannschaft“ um Präsident Frank Bräuer fand sich im „Vereinszimmer“ bei Hermann Ulrich ein, stieß auf den Startschuss der fünften Jahreszeit mit dem Wunsch an, dass die Saison mit den vielen Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle eine erfolgreiche werden möge. Der Nachwuchs aus Rochau zeigte sich schon einmal karnevalistisch in Form: Mädchen und Jungen aus der Tagesstätte „Flohkiste“ schmetterten am 11. 11. schon einmal das Karnevalslied der RCG. Natürlich spendierte die Vorstandsriege anschließend Süßes für die Kinder.

Die Altmark-Gala rückt näher. Mehrere befreundete Karnevalsvereine haben ihre Teilnahme an der Party in neun Tagen zugesagt. Die Musikprobe mit Band und Sängern ist am vergangenen Wochenende gut verlaufen. Die Generalprobe der Akteure erfolgt am kommenden Wochenende. „Zusammen mit Karnevalsvereinen aus der Altmark wird ein gemeinsames Programm organisiert“, blickt Frank Bräuer der ersten Veranstaltung der 55. Session wie seine Mitstreiter freudig entgegen. Die befreundeten Vereine bringen sich jeweils mit einem Programmpunkt in das Geschehen mit ein. „Die Besucher dürfen sich auf tolle Tänze freuen. Es werden mehrere Männerballette und Frauentanzgruppen ihr Können zeigen, verschiedene Sänger und Sängerinnen sorgen für Stimmung und bei den Bütten werden die Lachmuskeln strapaziert“, schaut der Präsident voraus, der jedoch keine Details zur Altmark-Gala verraten möchte. Er garantiert jedoch einen „unvergesslichen Abend“.

Bilder

Während des närrischen Programms werden die Rochauer Karnevalisten und die befreundeten Vereine aus der Altmark von der Musikband ,,Alive“ aus Tangermünde begleitet, die auch im Anschluss bis in die frühen Morgenstunden für Tanzmusik sorgen wird. Die Party beginnt wie immer um 19.19 Uhr in der Rochauer Mehrzweckhalle.