Am letzten Unterrichtstag vor den Winterferien gab es gestern Vormittag in der Gemeinschaftsschule Seehausen nicht nur die Halbjahreszeugnisse, sondern in der Aula der Bildungsstätte auch Urkunden für drei Wettbewerbe, an denen die Kinder und Jugendlichen freiwillig teilnehmen konnten. Neben dem Moodle-Vergleich in der Weihnachtszeit für alle Schüler und der Mathe­olympiade für die 5. und 6. Klassen war das der Sachsen-Anhalt-Medien-Test (SAMT). Bei letzterem konnten die Schüler der 9. Klassen ihre Kompetenzen insbesondere bei der Nutzung von sozialen Medien beweisen, indem sie rund 150 Fragen zu Instagram, Facebook & Co., zum Suchen und Umgang mit Informationen und anderes mehr beantworteten. Dafür gab es Zertifikate für spätere Bewerbungsmappen, die die Fachlehrer Jasmin Finger (rechts) und Michael Wiesenberg (links) samt Sachpreisen und Urkunden an Lea Meyer (von links / 83,55 Prozent richtige Antworten), Paula Lindnau (75,43 %) und Niklas Rechtenbach (71,65 % / alle 9a) sowie an Anna Tetzel (85,24 %), Saskia Bottin (75,70 %) und an Eyleen Hoffmann (71,71 % / alle 9b) überreichten. Foto: Ralf Franke