Osterburg l Organisiert wurde das Sportfest von Lehrerin Ina Drehn. Der Förderverein der Schule, dessen Auflösung unlängst in der Jahreshauptversammlung beschlossen worden war aber noch nicht amtsgerichtlich rechtskräftig ist, hatte wie in den Jahren zuvor die Medaillen gesponsert. Zum Sportfest gehörten natürlich wieder Spiel und Spaß. Dafür war das Spielmobil des Kreissportbundes engagiert worden. Außerhalb der Wertung standen solche sportlichen Aktivitäten wie Volleyball und Fußball. Das Schulpersonal einschließlich Direktor Helmar Jahnke betätigte sich als Kampfrichter und weitere Helfer.

Während der Wettkämpfe bei sommerlichen Temperaturen standen den Schülern ausreichend Getränke zur Verfügung. Danach gab es für alle Beteiligten leckere Würstchen vom Grill. Die Siegerehrung nahm Schulleiter Helmar Jahnke vor, unterstützt von den Fördervereinsmitgliedern Ina Drehn und Christine Neumann.

Bilder