Bretsch l Die Veranstaltung soll am Mittwoch, 18. März 2020, unter dem Titel „Landleben & Landtechnik – DDR“ im Saal des Gasthofes Lunkwitz stattfinden. Los geht es laut einer Pressemitteilung um 19 Uhr.

Wie die Vereinsvorsitzende Rosemarie Müller wissen lässt, sind alle Interessenten eingeladen, wenn wieder altes Filmmaterial über den Beamer an eine Leinwand geworfen wird. Die vergangenen Veranstaltungen erfreuten sich einer großen Resonanz. Insbesondere an die Erntesommer können sich auch Leute erinnern, die nicht in der LPG angestellt waren.

Für die organisierten Heimatfreunde ist es zudem eine gute Gelegenheit, das Thema Landwirtschaft zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung zu behandeln. Für entsprechende Technik würde der Dauerausstellung schlicht und einfach der Platz fehlen.