Salzwedel (vs) l Eine 55-jährige Audi-Fahrerin mit 1,75 Promille Alkohol im Blut hat am Donnerstag einen Auffahrunfall mit einem Schaden in Höhe von 1500 Euro verursacht. Sie war an dem Tag gegen 17.40 Uh auf der Sankt-Georg-Straße in Salzwedel unterwegs. Vor ihr fuhr eine 32-jährige Frau im Mazda. Diese musste an einer roten Ampel bremsen. Die Audi-Fahrerin bekam dies nicht rechtzeitig mit und fuhr auf den Mazda auf. Die alkoholisierte Frau muss sich jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Vor ihr fuhr eine 32-jährige Frau im Mazda. Diese musste an einer roten Ampel bremsen. Die Audi-Fahrerin bekam dies nicht rechtzeitig mit und fuhr auf den Mazda auf. Die alkoholisierte Frau muss sich jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.