Salzwedel (ao/ds) l Im Altmarkkreis Salzwedel wurden fünf weitere Personen positiv auf eine Coronavirus-Infektion getestet. Das teilte das Gesundheitsamt des Kreises am Mittwochmittag (28. Oktober) mit. „Dabei handelt es sich um zwei weibliche Personen, die als Kontaktpersonen positiv getestet wurden und drei Corona-Neuinfektionen“, heißt es in der Mitteilung dazu weiter.

Der sogenannte Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt in der Region bei 25,3. Aktuell sind genau 25 Personen im Altmarkkreis mit dem Virus infiziert. 126 Westaltmärker befinden sich derzeit in Quarantäne (Stand: 11 Uhr, 28. Oktober). 64 Menschen gelten bereits wieder als genesen, informiert die Kreisverwaltung.

Seit Beginn der Pandemie haben sich im Altmarkkreis Salzwedel 90 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Aufgrund der steigenden Fallzahlen in Deutschland werden auf Bundes- und Landesebene wieder strengere Einschränkungen diskutiert.