Salzwedel (vs) l Unbekannte Täter haben am Wochenende vom Salzwedeler Weihnachtsmarkt eine Skulptur der Schneekönigin entwendet. Die rund 70 Kilogramm schwere Plastik war plötzlich weg. Nun gab die Polizei eine überrasche Nachricht bekannt. Das Diebesgut ist wieder aufgetaucht.

Wie eine Polizeisprecherin am Dienstagnachmittag mitteilte, sei die Schneekönigin in einem Gestrüpp im Birkenwäldchen entdeckt worden. Zeugen hätten diese dort entdeckt. "Durch die Polizeibeamten konnten nachfolgend zwei 25-jährige Tatverdächtige ermittelt werden. Einer der Täter räumte die Tat bereits ein", so die Polizeisprecherin weiter. Er habe einem Bekannten damit eine Freude machen wollen, weil dieser schon lange auf der Suche nach einer neuen Partnerin sei.

Durch den Diebstahl wurde die Schneekönigin beschädigt. Diese Schäden seien aber reperabel.