Pfandsystem

Getränke in Salzwedel: Das hat sich bei Pfandflaschen geändert

Seit Juli gilt die Pfandpflicht auch für Saft in Einwegflaschen und (fast) alle Getränkedosen. Was sich bei Salzwedels Getränkehändlern und Supermärkten durch die neuen Regeln geändert hat.

Von Beate Achilles 05.07.2022, 06:00
Seit dem 1. Juli können auch Einweg-Saftflaschen in den Leergutautomaten
Seit dem 1. Juli können auch Einweg-Saftflaschen in den Leergutautomaten Beate Achilles

Salzwedel - Im Getränkeuniversum Salzwedel bleibt alles, wie es ist. Wie Prokurist Dirk Leuschner der Volksstimme auf Anfrage mitteilt, hat der Getränkehändler sich bereits vor etwa zwei Jahren komplett von Einwegflaschen verabschiedet, „in Verantwortung gegenüber den nachfolgenden Generationen und unserer Umwelt“, wie das Unternehmen seinerzeit in einem Kundenaushang mitteilte. „Wir sind ein rein mehrweg-orientiertes Unternehmen und haben überhaupt kein solches Sortiment in unseren Märkten. Wir begrüßen es sehr, dass die Pfandpflicht jetzt endlich erweitert wird“, so Leuschner.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >>REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.