Pandemie

Neues Corona-Testzentrum in Salzwedel eröffnet

Im Altmarkkreis ist ein neues Corona-Testzentrum an den Start gegangen. Das Ganze in einem Bürogebäude in Salzwedel.

Von Malte Schmidt
Daniela Pischel (links) und ihr Team arbeiten derzeit im Testzentrum in der Tuchmacherstraße 78. Zwei weitere Teams
Daniela Pischel (links) und ihr Team arbeiten derzeit im Testzentrum in der Tuchmacherstraße 78. Zwei weitere Teams mit jeweils drei Mitarbeitern kommen noch dazu. Foto: Malte Schmidt

Salzwedel. Im Kampf gegen die anhaltende Corona-Pandemie wurde ein neues Testzentrum in Salzwedel eröffnet. Betreiberfirma ist die Cito Testzentrum GmbH, die von der Salzwedelerin Daniela Pischel geleitet wird. Zusammen mit ihrem Team werden vor Ort sowohl kostenlose Bürger-Schnelltests als auch PCR-Tests angeboten. Hinzu kommt, dass sich komplette Firmen vor Ort testen lassen können. „Anmelden können sich die Interessenten entweder direkt auf der Internetseite www.cito-testzentrum.de, über einen QR-Code oder vor Ort“, erklärte Daniela Pischel. Drittgenanntes sei besonders für Senioren interessant, die vielleicht kein internetfähiges Handy, geschweige denn einen Internetanschluss zu Hause haben.

Testergebnis in etwa 15 Minuten

Als Standort hat die Firma ein Büro-Gebäude in der Tuchmacherstraße 78 in Salzwedel gewählt. Dort können interessierte Bürger auch direkt parken. Geöffnet habe das Testzentrum, wie Daniela Pischel sagte, immer montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr. Abweichende Öffnungszeiten können wiederum auf der Internetseite eingesehen oder per Telefon unter 03901/8562969 erfragt werden. Unter dieser Nummer können Interessenten unter anderem auch einen Test vereinbaren. Weiterhin ist es möglich, den Verantwortlichen eine E-Mail zu schreiben. Die Adresse lautet info@cito-testzentrum.de.

Das Ergebnis des Schnelltests erhalten die Getesteten rund 15 bis 20 Minuten später. Positive Ergebnisse müssen dem Gesundheitsamt mitgeteilt werden.