Pflegekinder

Gibt es im Altmarkkreis Salzwedel zu wenig Pflegefamilien?

Die Anzahl der Pflegekinder ist in den vergangen Jahren in Sachsen-Anhalt gestiegen. Doch Pflegeeltern gibt es zu wenig. Doch wie sieht die Situation im Altmarkkreis Salzwedel aus? Die Volksstimme hat nachgefragt.

Von Stephanie Tantius 07.08.2022, 07:00
Die Anzahl der Pflegekinder ist in den vergangen Jahren in Sachsen-Anhalt gestiegen. Auch der Altmarkkreis Salzwedel ist auf der Suche nach Pflegefamilien. Welche Voraussetzungen Pflegefamilien erfüllen müssen und was ein Ausschlusskriterium ist.
Die Anzahl der Pflegekinder ist in den vergangen Jahren in Sachsen-Anhalt gestiegen. Auch der Altmarkkreis Salzwedel ist auf der Suche nach Pflegefamilien. Welche Voraussetzungen Pflegefamilien erfüllen müssen und was ein Ausschlusskriterium ist. Foto: dpa/ Peter Kneffel

Salzwedel - Laut dem Statistischen Landesamt lebten 2010 in Sachsen-Anhalt 1656 Kinder in Pflegefamilien, 2015 waren es 2.231 Kinder und 2020 2513 Jungen und Mädchen. Ein neuer Höchststand.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.