Salzwedel l Zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Kind verletzt hat, ist es am Dienstagmorgen um 7 Uhr gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr zuvor eine 70-jährige VW-Fahrerin mit ihrem Auto auf der Uelzener Straße aus Richtung Karl-Marx-Straße kommend. An der Einmündung zur Hoppestraße übersah die Seniorin einen 9-Jährigen Jungen, der gerade über einen Fußgängerüberweg ging. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Kind, wodurch der Junge stürzte.

Kind mit Rettungswagen ins Krankenhaus

Da sich der 9-Jährige leicht am Arm verletzte, wurde er zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in das Altmark-Klinikum der Hansestadt transportiert.

Am Auto der 70-Jährigen entstand kein Sachschaden, informiert die Salzwedeler Polizei abschließend.