Salzwedel (za) l In der Schillerstraße in Salzwedel haben Beamte des Polizeireviers Altmarkkreis am Sonntagabend (5. Juli) gegen 22 Uhr einen Fahrradfahrer kontrolliert. Allerdings nicht weil der Mann ohne Licht unterwegs war, sondern weil er „während der Fahrt seelenruhig telefonierte“, wie es im Polizeibericht heißt.

Doch bei dieser Ordnungswidrigkeit blieb es allerdings nicht, denn bei dem 37-jährigen Mann konnten weiterhin auch Betäubungsmittel, Pfefferspray und verbotene Pyrotechnik aufgefunden werden. Ihn erwartet daher eine entsprechende Strafanzeige. Die verbotenen Dinge wurden von den Beamten sichergestellt.