Ehrung

Sonderpreis des Buchhandels für Helga Weyhe

Salzwedels Buchhändlerin Helga Weyhe wird geehrt. Sie bekommt in Hannover einen Sonderpreis für ihre herausragenden Verdienste.

Von Fabian Laaß

Salzwedel (fl) l Salzwedels Ehrenbürgerin Helga Weyhe erhält den Sonderpreis für langjährige und herausragende Verdienste um den deutschen Buchhandel. Die Ehrung wird in diesem Jahr erstmals vergeben und ist eine Kategorie des Deutschen Buchhandlungspreises.

Helga Weyhe wird den Preis am 30. August in Hannover entgegennehmen. Die 95-Jährige ist Deutschlands älteste Buchhändlerin. Sie wurde 1922 in Salzwedel geboren, studierte in Breslau, Königsberg und Wien Germanistik und Geschichte. In den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs arbeitete sie als Dorfschullehrerin, bevor sie 1945 eine Tätigkeit in der Buchhandlung ihres Vaters in der Altperverstraße aufnahm.

Seit 1965 ist Helga Weyhe Inhaberin des seit 177 Jahren in Salzwedel existierenden Geschäfts.