Salzwedel (vs) l Ein Unfall mit einem Linienbus hat sich am Dienstagmorgen auf dem Böddenstedter Weg in Salzwedel ereignet. Der 32-jährige Fahrer des Busses war gegen 6.50 Uhr in Richtung Jahnstraße unterwegs.

An der Einmündung der Straße Auf dem Hohen Felde übersah er einen vorfahrtsberechtigten 39-Jährigen, der mit einem Audi den Hauptstraßenteil des Böddenstedter Weges befuhr und nach links in die Straße Auf dem Hohen Felde abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Die sechs Fahrgäste im Bus kamen mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden wird auf insgesamt 16  000 Euro geschätzt.