Bombeck/Osterwohle (vs) l Verkehrsunfall aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse am Montag gegen 16.30 Uhr zwischen Bombeck und Osterwohle: Hier war eine 51-Jährige am Steuer ihres Dacia unterwegs, als das Fahrzeug nach Polizeiangaben aufgrund der vorhandenen Wetterlage nach Schneefällen ins Rutschen geriet. Die Frau konnte den Pkw nicht mehr sicher auf der Straße halten. Der Dacia stieß gegen einen Baum.

Die Beamten, die den Verkehrsunfall aufgenommen haben, schätzten, dass der Sachschaden im vierstelligen Bereich liege. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt. Sie lehnte jedoch eine medizinische Versorgung ab und gab an, selbst einen Arzt aufsuchen zu wollen.