Salzwedel l Schrecksekunde für die Fahrerin (34) eines VW Bora am 9. Oktober gegen 15.15 Uhr. Die Frau war mit ihrem Wagen auf der Steintorstraße in Richtung Breite Straße unterwegs, als an der Kreuzung Reichestraße plötzlich von links ein junger Radfahrer (12) ihren Fahrweg kreuzte. Das Kind fuhr mit dem Rad gegen den vorderen linken Kotflügel des Autos und stürzte.

Der Junge stand sofort wieder auf und lief davon. Alarmierte Polizeibeamte fanden den Zwölfjährigen aber schnell. Der Junge hatte sich leicht am rechten Knie und am Ellenbogen verletzt. Vorsorglich wurde er zur Untersuchung ins Altmark-Klinikum gebracht. Am VW Bora entstand ein Schaden von etwa 800 und am Fahrrad von gut 20 Euro.