Schönebeck l Am Freitagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Magdeburger Straße / Hohendorfer Straße im Zentrum von Schönebeck. An den Autos entstand Totalschaden. Durch die Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Bereits am späten Donnerstagabend hatte es einen weiteren Unfall im Salzlandkreis gegeben. Auf einer Landstraße nache dem Ortsteil Kleinmühlingen stießen zwei Pkw aus noch ungeklärter Ursache ineinander. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zwei Personen sollen bei diesem Unfall verletzt worden sein, so die Polizei.