Bernburg (vs) l Die Zahl der bislang im Salzlandkreis am Coronavirus infizierten Personen stagniert offensichtlich weiter bei 60 Fällen. Wie bereits am Dienstag vermeldet der Salzlandkreis auch am Mittwoch keine bestätigten Neuinfektionen. Eine bislang infizierte Person aus Schönebeck ist aber wieder gesund. Damit erhöht sich die Zahl der bislang Genesenen im Salzlandkreis auf 37.

Wie auch in den vergangenen Tagen müssen zwei Personen stationär behandelt werden. 61 Männer und Frauen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne, darunter sechs Personen, die am 9. April aus dem Urlaub zurückgekehrt waren.