Pretzien l Nachdem bereits der Schönebecker Marktplatz in der vergangenen Woche für ein filmerisches Projekt in Szene gesetzt wurde, wird in diesem Monat auch der Lange See bei Pretzien zur Kulisse einer anderem Film-Produktionsfirma. An dem See sollen noch in diesem Monat wesentliche Szenen für einen deutsch-slowakischen Spielfilm abgedreht werden. Das teilt Stadtsprecher Hans-Peter Wannewitz mit, der sich auf eine Nachricht der Produktionsfirma „Projector 23“ beruft.

Der Spielfilm wird den Titel „Sommer mit Bernard“ tragen und handelt vom 11-jährigen Jonas, der die Ferien bei seinem Großvater verbringt. Dieser hat jedoch vor kurzem seine Arbeit verloren und greift vermehrt zum Alkohol. Die bekannte, unbeschwerte Art des Großvaters scheint vorbei – aber der Enkel wird darum kämpfen, seinen fröhlichen Opa zurückzuholen.

Die Regie des Familien-Films übernimmt die Slowakin Martina Sakowa.

Videos