Gommern/Plötzky l Ein 19-jähriger Autofahrer hat am Sonntagmorgen auf der B 246a in Richtung Plötzky einen Verkehrsunfall gebaut. Laut Polizei bemerkte er am Ortsausgang Gommern eine Verkehrsinsel zu spät und wollte nach links ausweichen. Im weiteren Verlauf verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab.

Er durchfuhr den angrenzenden Straßengraben und überquerte einen Feldweg. Sein Fahrzeug wurde von der Wurzel eines umgestürzten Baumes gestoppt. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Der Fahrer hatte laut Polizei Alkohol getrunken: Die Beamten stellten einen Wert von 0,59 Promille fest. Ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung wurde eingeleitet. Der Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt.