AufregungWolf bei Streifzug durch Calbe gefilmt: Was die Stadt jetzt unternehmen will

Ein Video aus Calbe sorgt für Aufregung in den sozialen Medien. Der wacklige Film zeigt einen Wolf, der durch die Stadt streift. Gibt es Grund zur Sorge? Was sagen Kreisjägermeister und Bürgermeister?

Von Thomas Höfs Aktualisiert: 24.01.2023, 15:38
In Calbe ist ein ein Wolf gesichtet worden. Ein Videoclip, der in den sozialen Medien vielfach geklickt wird, zeigt das Tier, wie es die Barbyer Straße entlang läuft.
In Calbe ist ein ein Wolf gesichtet worden. Ein Videoclip, der in den sozialen Medien vielfach geklickt wird, zeigt das Tier, wie es die Barbyer Straße entlang läuft. Symbolbild: picture alliance/dpa

Calbe - Es ist draußen noch stockdunkel, als der Fahrer zu seinem Smartphone greift und filmt. Ein Wolf läuft in dem 27 Sekunden dauernden Clip offenbar vor einem Auto durch die Stadt Calbe. Der Film, aufgenommen in der Barbyer Straße, zeigt das Tier, wie es offenbar stadtauswärts läuft. Der Film hat sich rasend schnell in den sozialen Netzwerken verbreitet.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.