Historischer Fund

Geschichte: Gab es in Cochstedt mal eine Heilquelle?

Heutzutage deutet in Cochstedt im Salzlandkreis nichts mehr auf eine Heilquelle hin. Möglicherweise kamen vor einigen hundert Jahren aber Menschen in den Ort, um die heilendenden Kräfte einer Geysirquelle in Anspruch zu nehmen.

Von Tom Szyja 20.11.2022, 06:01
Blick auf Cochstedt: Kamen Menschen vor vielen Jahren zu einer Heilquelle?
Blick auf Cochstedt: Kamen Menschen vor vielen Jahren zu einer Heilquelle? Archivfoto: Nora Stuhr

Cochstedt - Kurt Müller erzählt begeistert, wie er durch Zufall mit einem Freund auf die „Heilquelle von Cochstedt“ gestoßen ist. Müller, gebürtiger Cochstedter, lebt heute in Wittenberg, bereist und forscht aber immer noch viel in seiner Heimat. Dabei stießen sich zuletzt auf eine mögliche Heilquelle in ihrem Heimatort.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.