Streik

Silbitz-Metaller streiken in Staßfurt

In Staßfurt wird am Mittwoch, 16. Juni 2021, gestreikt. Für mehr Nachdruck im Kampf um eine Tarifbindung legen die Silbitz-Metaller die Arbeit nieder.

Von Bianca Oldekamp
In Staßfurt streiken die Metaller der Silbitz Group am Mittwoch, 16. Juni 2021, ab 6 Uhr. Ihre Forderung an den Arbeitgeber: eine Tarifbindung für den Standort Staßfurt.
In Staßfurt streiken die Metaller der Silbitz Group am Mittwoch, 16. Juni 2021, ab 6 Uhr. Ihre Forderung an den Arbeitgeber: eine Tarifbindung für den Standort Staßfurt. Foto: dpa/Paul Zinken

Staßfurt - Nachdem es Ende April 2021 zunächst eine „aktive Mittagspause“ der Metaller der Silbitz Group in Staßfurt gab und es später dann auch noch auf die Straßen der Stadt Staßfurt ging, legen die Metaller der Silbitz Group Staßfurt AWS GmbH heute erstmals aktiv die Arbeit für ihr Zukunftspaket nieder.

Sie streiken und wollen damit ihre Forderung nach einer Tarifbindung für ihren Standort Nachdruck verleihen.

Streik in Staßfurt da Arbeitgeber kein Entgegenkommen zeigt

„Leider hat der Arbeitgeber bisher kein Entgegenkommen gezeigt und lehnt zügige Tarifverhandlungen ab. Die IG Metall sieht sich daher gezwungen, den Arbeitskampf zu verschärfen“, heißt es in einer Mitteilung der IG Metall Magdeburg-Schönebeck.

Die Metaller treffen sich am Mittwochmorgen, 16. Juni, um 6 Uhr unter dem Motto „Tarifvertrag JETZT!“ zu einem Warnstreik vor dem Werktor in Staßfurt. Der Warnstreik endet um 10 Uhr.