Adventszeit

Weihnachtsmärkte noch nicht überall in der Egelner Mulde abgesagt

In der Verbandsgemeinde Egelner Mulde herrscht derzeit noch Ungewissheit, ob Weihnachtsmärkte wegen der steigenden Zahl der Corona-Infizierten überhaupt durchgeführt werden können oder unter welchen Voraussetzungen.

Von René Kiel 17.11.2021, 03:15
Vor Corona fanden in fast allen Mitgliedsgemeinden der Egelner Mulde Weihnachtsmärkte statt.
Vor Corona fanden in fast allen Mitgliedsgemeinden der Egelner Mulde Weihnachtsmärkte statt. Foto: René Kiel

Egeln/Westeregeln/Wolmirsleben/Unseburg/Borne - Veranstaltungen könnten in der derzeitigen Situation ein Problem sein, sagte der Verbandsgemeinde-Bürgermeister Michael Stöhr (UWGE) Montagabend in der Gemeinderatssitzung im Dorfgemeinschaftshaus in Wolmirsleben. Die Vorschriften sähen vor, dass bei Weihnachtsmärkten ein Anwesenheitsnachweis der Besucher zu führen sei.

Weiterlesen mit Volksstimme +

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 14 Tage gratis testen

✔ Zugang zu allen Inhalten              ✔ nur Name und E-Mail notwendig ✔ endet automatisch                                   

    1. Monat gratis  

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter         ✔ 1. Monat gratis, danach für nur   
9,96 €/mtl.                                    
✔ monatlich kündbar                         

 6 Monate nur 3,99 €/Mon   

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter        
1. Monat gratis, anschließend       3,99 €/mtl. für 6 Monate            
(60 % Rabatt)                            
✔ monatlich kündbar                                      

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 7. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.